Zum Inhalt

Zur Navigation

Metall- und GlasWerkstatt GmbH

Schriftgröße

01 / 869 02 49

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Großprojekt - Rohrbrücken bei der Therme Wien U1 - Oberlaa
2 Brücken für Fußgeher und Radfahrer über
die Kurbadstraße bzw.
die Südbahnlinie

Unter dem Button VIDEO (rechts oben) haben wir ein Zeitraffer-Video über das Versetzen der großen Brücke geschaltet.

Brücke I -  mit 60 Metern Länge und einem Gewicht von mehr als 100 Tonnen.

Brücke II - mit 40 Metern Länge und einem Gewicht von mehr als 75 Tonnen.

Für die Produktion der Brücken wurde eine mehrere tausend Quadratmeter große Halle
in der Nähe der Firmenzentrale in Wien/Liesing angemietet.

Der Transport der riesigen Brückenteile zur Baustelle konnte nur mit Sondergenehmigung
als Nachtransport durchgeführt werden und dauerte mehrere Tage.

Der Zusammenbau der einzelnen Brückenelemente vor Ort,
erfolgte mit höchster Präzision und konnte in kürzester Zeit abgewickelt werden.

Vom 13.4. bis 18.4. erfolgten die Vorbereitungsarbeiten für das Versetzen der Brücken,
sodaß in der Nacht auf den 19.4. die spektakuläre Einhebung durchgeführt werden konnte.

Am darauffolgenden Tag konnte man erstmals die wirklich riesigen Dimensionen der Brücken erkennen.

Bilder von unserem professionellen
Transport-/ und Montagetrupp.